Rapids CL-Gegner Donetsk patzt

Aufmacherbild
 

Shakhtar Donetsk muss am 5. Spieltag der ukrainischen Liga die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Rapid Wiens Gegner im Champions-League-Playoff unterliegt Dnipro Dnipropetrovsk zuhause mit 0:2. Die Tore erzielen Matheus (84.) und Yevhen Seleznyov (90.) erst in der Schlussphase. Zudem wird Shakhtars Vyacheslav Shevchuk in Minute 90 mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. In der Tabelle bleibt Donetsk vorerst auf Rang zwei. Die Playoffspiele gegen Rapid steigen am 19. und am 25. August.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen