Rapids CL-Gegner Donetsk patzt

Aufmacherbild

Shakhtar Donetsk muss am 5. Spieltag der ukrainischen Liga die erste Niederlage der Saison hinnehmen. Rapid Wiens Gegner im Champions-League-Playoff unterliegt Dnipro Dnipropetrovsk zuhause mit 0:2. Die Tore erzielen Matheus (84.) und Yevhen Seleznyov (90.) erst in der Schlussphase. Zudem wird Shakhtars Vyacheslav Shevchuk in Minute 90 mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. In der Tabelle bleibt Donetsk vorerst auf Rang zwei. Die Playoffspiele gegen Rapid steigen am 19. und am 25. August.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen