Neuer Verein für Andreas Dober

Aufmacherbild

Andreas Dober versucht sein Glück als Legionär. Der Außenverteidiger, zuletzt bei Erste-Liga-Klub SKN St. Pölten aktiv, heuert auf Zypern an. Gegenüber LAOLA1 bestätigt der 28-Jährige seinen Wechsel zum FC Ethnikos Achna, Zehnter der abgelaufenen Saison in der höchsten zyprischen Liga, der im Abstiegs-Playoff den Klassenerhalt fixieren konnte. Dober unterschreibt einen Vertrag für ein Jahr plus Option auf ein weiteres. Auch Altach, Mattersburg und LASK zeigten Interesse am Defensivspieler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen