Gedopter Deco darf spielen

Aufmacherbild

Der ehemalige portugiesische Nationalspieler Deco darf trotz einer positiven Dopingprobe wieder spielen. Zu diesem Entschluss kommt laut Tageszeitung "Lance" ein Sportgericht in Rio de Janeiro. Dieses sieht es als erwiesen an, dass der 35-Jährige das ihm nachgewiesene Verschleierungsmittel Furosemid unabsichtlich eingenommen hatte. Deco berief sich darauf, in einer Apotheke ein verseuchtes Vitamin-Präparat gekauft zu haben. Zunächst wurde er vorbeugend für einen Monat gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen