Neuer Besitzer für Columbus Crew

Aufmacherbild
 

Der ehemalige US-Champion Columbus Crew hat einen neuen Besitzer. Die vom verstorbenen Vermarktungsmogul Lamar Hunt gegründete Investorengruppe Hunt Sports Group verkaufte den Klub fünf Jahre nach dem Titelgewinn in der Major League Soccer. Neuer Besitzer ist Investmentbanker Anthony Precourt. Über die "Ablöse" wurde Stillschweigen vereinbart. Columbus Crew ist seit 1996 Teil der MLS und gilt wegen seines Finanzierungsmodells als Pionier für die Professionalisierung im US-Fußball.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen