Neuer Trainerjob für Cannavaro

Aufmacherbild

Fabio Cannavaro ist auf der Suche nach einem neuen Trainerjob in Saudi Arabien fündig geworden. Der Italiener sitzt künftig bei Al-Nassr, dem Titelverteidiger der Saudi Premier League, auf der Betreuerbank. Der 42-Jährige unterschreibt beim Tabellen-Siebenten einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr. Der Weltmeister und Weltfußballer 2006 stand von Dezember 2014 bis Juni 2015 in China bei Guangzhou Evergrande als Trainer unter Vertrag und war seither vereinslos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen