Bodul trifft bei Odense-Debüt

Aufmacherbild
 

Darko Bodul sorgt für das erste Tor eines Österreichers in der dänischen Superligaen. Der Ex-Sturm-Profi trifft gleich beim Debüt für seinen neuen Klub Odense BK. Dabei profitiert der Stürmer von einer konfusen Situation nach einem Eckball, die Bodul in der 34. Minute zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung nutzt. Letztlich muss Odense jedoch gegen den souveränen Tabellenführer FC Kopenhagen eine 2:3-Niederlagen hinnehmen. Nach 20 Spielen liegt Boduls Klub auf Rang fünf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen