Beckham plant Stadion in Miami

Aufmacherbild

David Beckham präsentiert erste Pläne für das Stadion, in dem das von ihm und einer Investorengruppe finanzierte neue Major League Soccer Team aus Miami spielen soll. So plant der ehemalige englische Fußball-Star eine Arena direkt an der Waterfront von Miami, die 35.000 Fans Platz bieten soll. "Mein Wunsch ist es, Miamis beste Seiten durch das Stadion zur Geltung kommen zu lassen." Die Kosten werden auf 200 Millionen Dollar geschätzt, die Mannschaft soll ab 2015 oder 2016 in der MLS spielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen