Anderlecht feuert Trainer

Aufmacherbild
 

Die Chancen des RSC Anderlecht auf den belgischen Meistertitel schwinden. Am Wochenende setzte es eine 0:1-Niederlage beim Vorletzten OH Leuven, die neunte in dieser Saison. Damit hat man zwölf Punkte Rückstand auf Standard Lüttich. Als Konsequenz wird nun Trainer John van den Brom entlassen. Der Niederländer räumt die Bank nach knappen zwei Jahren für seinen bisherigen Assistenten Besnik Hasi, langjähriger Spieler Anderlechts und der albanischen Nationalmannschaft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen