Ailton beendet seine Karriere

Aufmacherbild
 

Kult-Stürmer Ailton wird in Zukunft nicht mehr auf Torejagd gehen. Der 40-Jährige verkündet sein Karriereende. "Ich habe nur auf die Knochen bekommen", jammert der Brasilianer über seine letzten Erfahrungen beim deutschen Sechstligisten Hassia Bingen. Noch im Sommer meinte der Ex-Altacher: "Ich habe einfach Eier und will wieder geilen Fußball spielen. Nur essen, schlafen und Sex ist mir zu langweilig. Da mache ich lieber 20 Tore in Bingen." Nun hat der "Kugelblitz" endgültig genug.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen