Galatasaray bezwingt Fenerbahce

Aufmacherbild

Galatasaray hat nach dem Istanbul-Derby gleich doppelt Grund zum Feiern. Die Mannschaft von Trainer Termin gewinnt nicht nur gegen Fenerbahce mit 3:1, sondern erobert damit auch die Tabellenführung vom Erzrivalen. Eboue (33.) und Elmander (41.) schießen die Hausherren schon vor der Pause auf die Siegerstraße, Melo (66.) sorgt dann für die Vorentscheidung. Alex' Treffer (90.) ist nur mehr Ergebniskosmetik. Ex-ÖFB-Teamkicker Yasin Pehlivan spielt beim 0:0 von Gaziantepspor bei Karabükspor durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen