Fenerbahce holt Torschützenkönig

Aufmacherbild

Fenerbahce Istanbul poliert seine Offensivreihe auf. Die Türken geben die Verpflichtung von Moussa Sow vom OSC Lille bekannt. Der 26-Jährige, der in der vergangenen Ligue-1-Saison mit 25 Treffern Frankreichs Torschützenkönig wurde, wechselt gemäß Fenerbahce-Angaben für zehn Millionen Euro Ablöse an den Bosporus. Der Senegalese unterschreibt bis Sommer 2016. Um den Jahreswechsel war auch Twente Enschedes Marc Janko mit dem türkischen Traditionsklub in Verbindung gebracht worden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen