Pehlivan wechselt zu Bursaspor

Aufmacherbild
 

ÖFB-Legionär Yasin Pehlivan hat innerhalb der Türkei einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 24-Jährige wechselt von Gaziantepspor zu Bursaspor. Beim Meister von 2010 unterschreibt der Mittelfeldspieler einen Dreijahres-Vertrag. Bursaspor beendete die abgelaufene Saison auf dem vierten Platz und wird an der Qualifikation für die Europa League teilnehmen. Pehlivan kam 2012/13 nur auf 14 Liga-Spiele. Der Ex-Rapidler verpasste jedoch das Frühjahr aufgrund einer Leistenverletzung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen