Neuer Klub für Ciprian Marica

Aufmacherbild
 

Nach einer Saison in der spanischen Primera Division bricht Ciprian Marica seine Zelte beim FC Getafe ab und zieht weiter. Der 28-jährige Rumäne wechselt ablösefrei zum türkischen Erstligisten Torku Konyaspor und unterschreibt dort einen Vertrag bis 2016. Der Klub, der in dieser Transferperiode bereits den österreichisch-türkischen Doppelstaatsbürger Benjamin Fuchs (30) unter Vertrag nahm, leiht zudem Djalma ein weiteres Jahr vom FC Porto aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen