Kavlak nicht mehr Tabellenführer

Aufmacherbild

Nach nur einer Runde auf Rang eins muss Besiktas Istanbul den Platz an der Sonne auch schon wieder räumen. Das Team von Veli Kavlak verliert zum Abschluss der 25. Runde 0:1 bei Stadtrivale Fenerbahce. Das Goldtor für die Gastgeber erzielt der eingewechselte Moussa Sow erst in der 90. Spielminute. ÖFB-Teamspieler Kavlak spielt bei Besiktas durch und sieht in der 59. Minute die Gelbe Karte. In der Tabelle liegt Besiktas nun einen Punkt hinter Galatasaray Istanbul auf Rang zwei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen