Fenerbahce bietet um Kavlak mit

Aufmacherbild

Fenerbahce Istanbul steigt ins Wettbieten um Veli Kavlak ein. Der Klub bietet dem ÖFB-Nationalspieler türkischen Medien zufolge ab der nächsten Saison ein Jahresgehalt von 1,5 Mio. Euro. Kavlaks Vertrag bei Fener-Rivale Besiktas läuft Ende der Saison aus. Die "Schwarzen Adler" sollen dem Ex-Rapidler aktuell 1,2 Mio. Euro pro Saison für einen neuen Kontrakt bieten. Auch Vereine aus Italien (Napoli, Lazio), England (Everton) und Deutschland (Stuttgart) sollen an Kavlak dran sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen