Fenerbahce bietet um Kavlak mit

Aufmacherbild
 

Fenerbahce Istanbul steigt ins Wettbieten um Veli Kavlak ein. Der Klub bietet dem ÖFB-Nationalspieler türkischen Medien zufolge ab der nächsten Saison ein Jahresgehalt von 1,5 Mio. Euro. Kavlaks Vertrag bei Fener-Rivale Besiktas läuft Ende der Saison aus. Die "Schwarzen Adler" sollen dem Ex-Rapidler aktuell 1,2 Mio. Euro pro Saison für einen neuen Kontrakt bieten. Auch Vereine aus Italien (Napoli, Lazio), England (Everton) und Deutschland (Stuttgart) sollen an Kavlak dran sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen