"Gala" siegt am Grünen Tisch

Aufmacherbild

Das Skandalspiel zwischen Galatasaray und Besiktas wird mit 3:0 für den amtierenden Meister gewertet. Zudem wird Besiktas mit vier Geisterspielen in der Liga bestraft. Das Derby am 22. September wurde in der 92. Minute beim Stand von 2:1 für "Gala" abgebrochen. Nach einer Roten Karte für Galatasarays Melo stürmten Hunderte Zuschauer im Atatürk-Olympia-Stadion von Besiktas auf den Platz. Zahlreiche Besiktas-Anhänger hatten Stühle geworfen und versuchten in die Stadion-Katakomben einzudringen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen