Fenerbahce will absteigen

Aufmacherbild
 

Paukenschlag im türkischen Manipulationsskandal. Meister Fenerbahce reagiert auf den Champions-League-Ausschluss drastisch und will die neue Saison in einer niedrigeren Liga starten. Dies gab der Rekordmeister auf seiner Website bekannt. Der entsprechende Antrag wurde schon beim türkischen Verband TTF eingereicht und bereits kommende Woche soll darüber entschieden werden. Fenerbahce wurde auf Druck der UEFA vom Europacup ausgeschlossen, Trabzonspor übernimmt stattdessen den CL-Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen