Fenerbahce-Coach tritt zurück

Aufmacherbild

Aykut Kocaman legt sein Trainer-Amt bei Fenerbahce Istanbul nieder. Zu diesem Schritt soll sich der 48-Jährige laut Medienberichten einen Tag nach dem Gespräch mit Vereins-Vorsitzenden Aziz Yildirim durchgerungen haben, bei dem es um die Transfer-Aktivitäten im Sommer gegangen ist. Nicht neu: Kocaman ist in den vergangenen zwei Jahren bereits zwei Mal zurückgetreten, konnte aber jedes Mal wieder zum Weitermachen überredet werden. Diesmal soll Yildirim das Gesuch aber angenommen haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen