Fenerbahce: Abstieg abgelehnt

Aufmacherbild

Fenerbahce Istanbul bestreitet die Saison 2011/12 in der höchsten türkischen Spielklasse. Der nationale Verband (TTF) lehnt einen Antrag des Rekordmeisters für eine Versetzung in die zweite Liga ab. Die Verantwortlichen von Fenerbahce hatten diesen Schritt ins Auge gefasst, da der Ruf des Klubs wegen angeblicher Spielmanipulationen stark litt. Auf Druck der UEFA wurde Fenerbahce am Mittwoch aus der Champions League ausgeschlossen, ein Einspruch gegen das Urteil wurde abgelehnt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen