Fenerbahce verpflichtet Emenike

Aufmacherbild
 

Einen Tag, nachdem sich Fenerbahce in der Champions-League-Quali gegen Salzburg durchgesetzt hat, geben die Türken eine namhafte Verstärkung bekannt. Spartak-Moskau-Angreifer Emmanuel Emenike wechselt für die kolportierte Ablösesumme von 13 Millionen Euro nach Istanbul. Der Nigerianer unterschreibt einen Vierjahres-Vertrag. Für Emenike, dessen Medizin-Check noch aussteht, ist es der zweite Anlauf nach 2012, als er den Klub aufgrund von Manipulationsvorwürfen nach nur sechs Wochen verließ.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen