Werder verliert Mittelfeldmann

Aufmacherbild

Mehmet Ekici verlässt nach drei Jahren Werder Bremen. Der 24-Jährige wechselt zu Trabzonspor in die türkische Süper Lig. Die Ablösesumme für den türkischen Nationalspieler soll 1,5 Millionen Euro betragen. Der Vertrag geht bis 2017. 2011 hatten die Norddeutschen für Ekici fünf Millionen Euro an den FC Bayern überwiesen. Bei den Werderanern schlug er jedoch nie so richtig ein. In den drei Saisonen brachte er es gerade einmal auf 41 Pflichtspiel-Einsätze und vier Treffer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen