Neuer Trainer für Besiktas

Aufmacherbild

ÖFB-Legionär Veli Kavlak bekommt einen neuen Chef. Slaven Bilic übernimmt das Traineramt bei Besiktas. Der ehemalige kroatische Teamchef unterzeichnet in Istanbul einen Vertrag über drei Jahre, der ihm nach Klub-Auskunft 4,8 Mio. Euro einbringt. Bilic war erst vor kurzem als Coach des russischen Erstligisten Lok Moskau zurückgetreten. In der Europa League wird der 44-Jährige nicht auftreten. Besiktas wurde am Dienstag von der UEFA wegen Manipulation aus dem Bewerb ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen