Besiktas lässt Punkte liegen

Aufmacherbild
 

Besiktas Istanbul lässt im Kampf um die Meisterschaft in der Süper Lig in Runde 31 wichtige Punkte liegen. Der Hauptstadtklub kommt bei Akhisar Belediye Genclik Ve Spor nur zu einem 1:1 (1:0) und liegt nun bereits vier Punkte hinter Tabellenführer und Stadtrivale Galatasaray. Mehmet Akyuz (14.) bringt das Team aus Akhisar in der ersten Spielhälfte in Führung. Nach der Pause erzielt Demba Ba (54.) den Ausgleich für Besiktas. ÖFB-Legionär Veli Kavlak steht bei den Gästen nicht im Kader.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen