Besiktas übernimmt die Führung

Aufmacherbild
 

Besiktas Istanbul ist wieder zurück an der Tabellenspitze der türkischen Süper Lig. Die schwarzen Adler nützen den Patzer von Fenerbahce (1:1 bei Eskisehirspor) und ziehen mit einem 2:1-Heimsieg gegen Karabükspor am Stadtrivalen vorbei. Ohne Veli Kavlak, der mit einer Armverletzung fehlt, bringt Hutchinson (25.) die Hausherren in Führung. Nach Roten Karten für Waterman (42.) bzw. Üysal (58.) gleicht Cagiran (79.) aus. Den Sieg für Besiktas rettet Cenk Tosun mit einem Last-Minute-Treffer (90.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen