Kavlak fliegt bei Derby-Pleite

Aufmacherbild

Besiktas Istanbul muss sich in der 16. Runde der türkischen Süper Lig Stadtrivalen Galatasaray mit 0:2 geschlagen geben. Nach einer torlosen ersten Hälfte verwertet Felipe Melo eine Sarioglu-Flanke per Kopf zum 1:0 für die Gäste (50.). Anschließend schwächt Veli Kavlak sein Team zusätzlich: Der ÖFB-Legionär fährt Wesley Sneijder mit der Hand ins Gesicht und sieht dafür Rot (62.). In der Nachspielzeit macht Burak Yilmaz für die numerisch überlegenen Gäste alles klar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen