Besiktas-Trainer wird verhaftet

Aufmacherbild

Österreichs Legionäre bei Besiktas Istanbul - Ekrem Dag, Tanju Kayhan und Veli Kavlak - stehen momentan ohne Trainer da. Medienberichten zufolge hat ein Gericht Coach Tayfur Havutcu und Vizepräsident Serdal Adali im Zuge der Manipulationsaffäre vorläufig festnehmen lassen. Das eigentliche Verfahren hat noch nicht begonnen. Das Cupfinale (4:3 i.E. gegen Belediyespor) soll in das Visier der Ermittler geraten sein. Die türkische Liga soll dennoch plangemäß am 5. August starten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen