Gattuso wechselt in die Schweiz

Aufmacherbild

Der Schweizer Erstligist FC Sion schlägt am Transfermarkt zu und verpflichtet einen Spieler mit großem Namen: Gennaro Gattuso, der 2006 mit Italien Weltmeister wurde, wird nach 13 Jahren beim AC Milan in die Schweiz wechseln. Der 34-Jährige unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der Vertrag des Mittelfeldspielers wäre mit Ende Juni ausgelaufen. Mit dem AC Milan gewann Gattuso zwei Mal die Champions League und ein Mal die FIFA Klub-Weltmeisterschaft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen