Janko trifft bei Basel-Heimsieg

Aufmacherbild

Marc Janko trägt sich beim 3:1-Sieg des FC Basel gegen den FC Zürich in die Schützenliste ein. Der zuletzt verletzte ÖFB-Legionär wird in der 67. Minute eingewechselt und verwertet in der 85. Minute einen Elfmeter zum Endstand. Zuvor wurde der 32-Jährige im Strafraum gefoult. Weiters treffen Lang (5.) und Gashi (71.) für den Meister, Kecojevic (38.) für Zürich. Für Janko ist es das 4. Tor im 4. Ligaspiel, Basel bleibt ohne Punktverlust. Verfolger Grashoppers besiegt die Young Boys mit 3:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen