Gotal-Debüt bei Niederlage

Aufmacherbild
 

Sandro Gotal kommt in der vierten Runde der Schweizer Super League zum Debüt bei seinem neuen Verein FC St. Gallen. Er wird im Heimspiel gegen den FC Zürich beim Stand von 0:1 in Minute 62 für Dzengis Cavusevic eingewechselt, in der Nachspielzeit muss St. Gallen noch den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Alain Nef sieht nach einem Foul an Gotal Gelb (70.). Der FC Vaduz kommt gegen Sion zu einem 1:1, Manuel Sutter fehlt weiterhin verletzungsbedingt. Marc Janko führt mit Basel die Tabelle an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen