Zinnbauer verlässt den HSV

Aufmacherbild

Joe Zinnbauer hat einen neuen Klub. Der 45-Jährige wird Trainer des Schweizer Erstligisten FC St. Gallen. Er gibt seinen Posten als Coach von HSV II auf und erhält bei den Ostschweizern einen Dreijahresvertrag. Damit tritt der Deutsche das Erbe des zurückgetretenen Jeff Saibene an. In der Saison 2014/15 rückte Zinnbauer beim Hamburger SV vom Nachwuchstrainer zum Chefcoach auf, ehe er im Saisonfinish Platz machte und in dieser Saison wieder ins zweite Glied rückte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen