Basel verspielt 2:0-Führung

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburgs Europa-League-Gegner FC Basel lässt in der Schweizer Meisterschaft zwei Punkte liegen. Die Blau-Roten müssen sich in Thun mit einem 2:2 begnügen. Marco Streller (23.) und Philipp Degen (60.) bringen die Gäste mit zwei Kopfballtreffern in Front. Andreas Wittwer (79.) und ein Ajeti-Eigentor (93.) bescheren dem Gastgeber aus dem Berner Oberland doch noch einen Zähler. Der FCB führt die Tabelle dennoch souverän vier Punkt vor den Young Boys Bern an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen