Celtic will in Premier League

Aufmacherbild
 

Celtic Glasgow hat den Traum von einer Teilnahme an der Premier League noch nicht aufgegeben. Mehrheitseigentümer Dermot Desmond hofft, dass Celtic und Stadtrivale Rangers in den kommenden zehn Jahren Teil der ersten englischen Liga werden könnten. "Es würde Geld nach Schottland bringen und Manchester United, Arsenal und die anderen in der Liga würden den schottischen Fußball wieder aufleben lassen", meint Desmond. Bereits 2009 hat die englische Liga ähnliche Pläne zurückgewiesen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen