Celtic gewinnt schottischen Cup

Aufmacherbild
 

Celtic Glasgow bejubelt das schottische Double. Der Meister gewinnt auch das Cupfinale mit 3:0 gegen Hibernian Edinburgh. Gary Hooper sorgt schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse, der Engländer trifft zwei Mal nach Assist von Anthony Stokes (8., 31.). Joe Ledley setzt in Minute 80 den Schlusspunkt. Die "Hibs" verlieren damit das zweite Cupfinale in Folge. Den schwedischen Cup entscheidet IFK Göteborg gegen Djurgarden Stockholm mit 1:1 und 3:1 im Elfmeterschießen für sich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen