ZSKA gewinnt russischen Supercup

Aufmacherbild

ZSKA Moskau scheint auch in der neuen Saison das Maß der Dinge zu sein. Der Doublegewinner schnappt sich im Duell mit Vizemeister Zenit St. Petersburg auch den russischen Supercup. Das Team von Leonid Slutsky stellt die Weichen Richtung Sieg bereits in Hälfte eins. Honda (15.) schießt die Hauptstädter in Führung, Ignashevich (37.) legt nach. Kurz vor Ende der Partie ist es abermals der Japaner Honda (84.), der den 3:0-Endstand fixiert. Für ZSKA ist es der insgesamt fünfte Supercup-Triumph.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen