ZSKA Moskau russischer Meister

Aufmacherbild

Mit einem 1:0-Derbyerfolg gegen Lokomotive sichert sich ZSKA Moskau am 30. und letzten Spieltag die russische Meisterschaft. Umjubelter Siegtorschütze ist in der 46. Minute Zoran Tosic. Verfolger Zenit St. Petersburg gewinnt bei Kuban Krasnodar 4:1 und wird mit einem Punkt Rückstand Zweiter. In der Europa League starten Lok und Dynamo Moskau, Kuban sowie Cup-Sieger Rostow. Anzhi Makhachkala und Wolga steigen ab, Tom Tomsk und Krylja Sowetow können sich noch über die Relegation retten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen