Villas-Boas Kandidat bei Zenit

Aufmacherbild
 

Nur einen Tag nach der Entlassung von Luciano Spalletti hat Zenit St. Petersburg bereits einen Nachfolgekandidaten für den Trainerposten gefunden. Laut Transfer-Experte Gianluca Di Marzio sollen die Russen dem derzeit vereinslosen Portugiesen Andre Villas-Boas einen Vertrag über vier Jahre angeboten haben. Der 36-Jährige war im Dezember des Vorjahres nach eineinhalb Jahren bei Tottenham Hotspur entlassen worden, 2011 gewann er mit dem FC Porto Meisterschaft, Pokal und Europa League.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen