Murat Yakin hört bei Spartak auf

Aufmacherbild
 

Murat Yakin gibt sein Amt als Trainer von Spartak Moskau nach nur einem Jahr auf. Der 40-jährige Schweizer und der russische Erstligist einigen sich einvernehmlich auf eine Trennung mit Saisonende. Spartak hat unter Yakin wie im Vorjahr die Qualifikation für die Europa League verpasst. Der Ex-Basel-Coach übernahm das Amt als Chefcoach in Moskau im Sommer 2014. Zuletzt war der Schweizer auch für den Trainerposten bei der Wiener Austria im Gespräch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen