Villas-Boas kündigt Abschied an

Aufmacherbild
 

Andre Villas-Boas kündigt seinen Abschied als Trainer von Zenit St. Petersburg an. "Ich habe eine Vertragsverlängerung abgelehnt und werde den Klub am Ende der Saison verlassen", sagt der portugiesische Coach, der für die nächsten sechs Liga-Spiele gesperrt ist. Beim 1:3 gegen Krylya Sovetov traf er den vierten Schiedsrichter an der Brust. Aufgrund der unattraktiven Spielweise seines Teams, das letzte Saison Meister wurde, gilt Villas-Boas bei den Zenit-Fans als umstritten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen