Spartak hilft 102-jährigem Fan

Aufmacherbild

Spartak Moskau greift seinem ältesten Fan finanziell unter die Arme. Otto Fischer, 102 Jahre alt und seit mehr als acht Jahrzehnten Fan des russischen Hauptstadtklubs, wurden seine gesamten Ersparnisse gestohlen. Verein, Fans und Spieler spendeten nun rund 7.400 Euro, zudem soll er einen Teil der Eintrittsgelder des nächsten Heimspiels erhalten. "Ich bin sehr froh über die Hilfe und danke jedem, der mich in dieser Situation unterstützt", erklärte der Kult-Fan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen