M'Vila: Sex mit 16-Jähriger?

Aufmacherbild
 

Yann M'Vila könnte sich schon bald vor Gericht verantworten müssen. Der Profi von Rubin Kazan soll laut "L'Equipe" Sex mit einer minderjährigen Prostituierten gehabt haben. Auf dem Handy der 16-Jährigen sollen sich die Nummer sowie Fotos und SMS des Franzosen befinden. Das Mädchen behauptet jedoch, dass sie niemals Sex mit einem Fußballer gehabt habe. In Frankreich wäre das keine Eintagsfliege. Bereits Franck Ribery und Karim Benzema haben aus dem gleichen Grund ein Verfahren am Hals.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen