Kicker rast in eine Tankstelle

Aufmacherbild
 

Der Belgier Jonathan Legear sorgt mit einem schweren Autounfall für Schlagzeilen. Der 25-Jährige, beim russischen Erstliga-Klub Terek Grozny unter Vertrag, kracht alkoholisiert mit seinem Porsche in Tongeren (Belgien) in eine Tankstelle und sorgt für pures Chaos und Verwüstung. Eine Person wird dabei leicht verletzt. Legear ist Wiederholungstäter, krachte er doch bereits 2009 mit einem Auto in ein Haus. "Ich möchte mich bei allen entschuldigen", so der Raser gegenüber "RIA Novosti".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen