Cisse wechselt nach Russland

Aufmacherbild

Djibril Cisse wechselt in die russische Liga. Der 31-jährige Franzose unterschreibt bei Europa-League-Starter Kuban Krasnodar vorerst für eine Saison. Zuletzt war der 41-fache Internationale von den Queens Park Rangers nach Katar an Al Gharafa ausgeliehen worden. Im Zuge seiner Karriere lief der Angreifer bereits für Auxerre, Liverpool, Sunderland, Marseille, Panathinaikos oder auch Lazio Rom auf. Krasnodar belegte in der abgelaufenen Saison den vierten Tabellenplatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen