Sevilla-Profi wechselt zu Anzhi

Aufmacherbild

Anzhi Makhachkala verstärkt seine Defensive mit Emir Spahic. Der russische Top-Klub leiht den Bosnier bis Saisonende vom FC Sevilla aus. Der Vertrag beinhaltet zudem eine Kaufoption. Der 32-Jährige hat den spanischen Verein während der Vorbereitung auf das Copa-Spiel gegen Atletico Madrid verlassen, um in Moskau über die letzten Details zu verhandeln. Der Abwehrspieler hat in der laufenden Meisterschaft 22 Mal von Beginn an in der Sevilla-Innenverteidigung gespielt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen