17-Jähriger trifft für FC Porto

Aufmacherbild

Die portugiesische Primeira Liga startet am Freitagabend mit einem 2:0 des FC Porto im Heimspiel gegen Maritimo Funchal. Für das 1. Saisontor sorgt ein 17-jähriger Debütant. Mittelfeldspieler Ruben Neves, portugiesischer U17-Teamspieler, schießt die Blau-Weißen im Estadio do Dragao in der 12. Minute in Führung. Der kolumbianische Stürmerstar Jackson Martinez besorgt mit seinem Treffer in der 90. Minute den Endstand. Meister Benfica Lissabon eröffnet am Sonntag die Punktejagd gegen Ferreira.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen