Porto feiert 27. Meistertitel

Aufmacherbild
 

Wie schon im Europa-League-Endspiel muss sich Benfica Lissabon auch in der Primeira Liga mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Der Rekordmeister gewinnt zwar das letzte Spiel der Saison mit 3:1 gegen Moreirense, kann den FC Porto nach dem verlorenen direkten Duell am vergangenen Sonntag aber nicht mehr überholen. Die "Drachen" lassen bei Pacos de Ferreira nichts mehr anbrennen und setzen sich mit 2:0 durch. Für Porto, das die Saison ungeschlagen beendet, ist es der bereits 27. Meistertitel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen