Coimbra überraschend Cup-Sieger

Aufmacherbild
 

Entgegen aller Erwartungen verliert Europa-League-Semifinalist Sporting Lissabon das Finale des portugiesischen Cups. Dank eines Treffers von Marinho in der fünften Minute fixiert Academica Coimbra den zweiten Pokalsieg der Vereinsgeschichte nach der Premiere des Bewerbs 1939. Die "Studenten" lassen die favorisierten Hauptstädter über 90 Minuten nicht ins Spiel kommen und dürfen verdient jubeln. Sporting beendet indes eine enttäuschende Saison auf dem vierten Tabellenrang und ohne Titel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen