Quintero-Wechsel zu Porto fix

Aufmacherbild
 

Wie erwartet sichert sich der FC Porto die Dienste von Juan Quintero. Wie der portugiesische Meister auf seiner Homepage bekanntgibt, unterschreibt das 20-jährige Talent einen Vertrag bis Sommer 2017. Die 50 Prozent der Rechte von Pescara Calcio lassen sich die "Drachen" fünf Millionen Euro kosten. Im Kontrakt für den kolumbianischen Teamspieler wird eine fixe Ablösesumme von 40 Mio. Euro festgeschrieben. Quintero konnte letzte Saison in 17 Serie-A-Spielen einen Treffer verbuchen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen