Janko trifft bei seinem Debüt

Aufmacherbild
 

Marc Janko feiert in Portugal einen Einstand nach Maß. Am dritten Spieltag der Gruppenphase des Cup-Bewerbs feiert der ÖFB-Legionär mit dem FC Porto einen 2:0-Heimsieg gegen Vitoria Setubal. Der Stürmer, der vor nicht einmal einer Woche von Twente Enschede gekommen ist, spielt durch und erzielt den zweiten Treffer der Hausherren (66.). Auch für die Führung (23.) ist ein Neuzugang verantwortlich, nämlich Lucho Gonzalez, der von Olympique Marseille zurückgekehrt ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen