Grippe setzt Janko außer Gefecht

Aufmacherbild
 

Am Wochenende legte Marc Janko beim Liga-Debüt für den FC Porto einen Einstand nach Maß hin, traf beim 4:0 gegen Union Leiria zur 1:0-Führung. Was den gegnerischen Verteidigern nicht gelang, schaffte jetzt eine Grippe. Nämlich den ÖFB-Kapitän außer Gefecht zu setzen. "Meine Befürchtungen wurden wahr, ich habe mich schon im Spiel nicht gut gefühlt und muss jetzt das Bett hüten", so Janko, der zum Ende der Transferzeit von Twente Enschede nach Portugal gewechselt ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen