Boulahrouz verlässt Stuttgart

Aufmacherbild

Der niederländische Teamverteidiger Khalid Boulahrouz verlässt den VfB Stuttgart und heuert bei Sporting Lissabon an. Der 30-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis 2014. Wie der Klub mitteilt, enthält der Kontrakt eine Option auf ein weiteres Jahr. "Ich werde alles dafür tun, um mit dieser Mannschaft Siege zu erringen", sagt Boulahrouz bei seiner Vorstellung. Sein Vertrag beim VfB war nach der vergangenen Saison und insgesamt vier Spielzeiten in Stuttgart nicht verlängert worden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen